Instagram: grössere Reichweite erlangen

Instagram ist derzeitig eines der beliebtesten Social Media Plattformen weltweit. Mit insgesamt 1 Milliarde monatlichen Nutzern und über 500 Millionen täglich aktiven Nutzern bietet Instagram ein enormes Angebot der globalen Vernetzung unterschiedlichster Menschen.

Berühmte Marken, Firmen und v.a. Personen haben eine hohe Anzahl an Fans und Followern. Auch als "nicht berühmte Person" hat man die Chance, Instagram für seine eigenen Ziele zu verwenden; bspw. eine gewisse Zahl an Follwern zu besitzen, mit Leuten national und international in Kontakt zu kommen oder um auf dem Laufenden über Ereignisse und Trends zu bleiben. 

Doch hierbei stellt sich die Frage: 

Wie erlange ich eine grössere Reichweite und Followerzahl?

 

Zunächst muss man sich als Nutzer im Klaren sein, welchen Content man bspw. auf seinem Account präsentieren möchte (Fashion, Fotografie, Tipps für allmögliche Situationen, Marketing und Advertisement für seine Marke oder Firma etc.).

Ist man sicher, wohin der Fokus gehen soll, gibt es viele Möglichkeiten, eine grössere Reichweite zu erlangen. Wie in einem der vorherigen Artikel bereits erwähnt, muss sich jeder Nutzer überlegen, ob sein Account privat oder öffentlich sein soll. Möchte man, dass mehr Personen deinen Account sehen, ist es besser, ein öffentliches Konto zu besitzen. 

Poste Bilder mit eienr angemessen guten Qualität. Je nach Content kannst du deinem Beitrag eine Bildunterschrift beifügen. Bei der Verwendung von Hashtags hast du zudem eine grössere Chance, dass andere Nutzer auf deine Beiträge stossen.

Like, kommentiere und interagiere ab und zu mit anderen Nutzern. Folgst du verschiedenen Personen, die dir im besten Fall zurück folgen, erlangst du somit mehr Aufmerksamkeit auf deinen Account.

Insgesamt kann man allerdings sagen, dass man sich niemals verstellen sollte, um mehr Follower zu erlangen. Sei du selbst, poste wann und was dir am besten gefällt. Denn erst wenn man nicht versucht, einen Content zu produzieren, der einem nicht wirklich gefällt, sondern sich auf den Content fokussiert, den man tatsächlich veröffentlichen will und man zufrieden mit diesem ist, strahlt man die nötige Positivität aus und kann andere Nutzer mit seiner individuellen Austrahlung von sich und seinem Account überzeugen.

empty