Externe Festplatte wird nicht erkannt?

Es gibt viele Ursachen die dazu führen, dass ihre externe festplatte wird nicht erkannt vom Computer.  Der Grund für „externe festplatte wird nicht erkannt“ könnte einfach ein loses Kabel sein oder ihre Festplatte hat tatsächlich versagt. 

  • Computer Master File Table fehlerhaft
  • Elektronik der Festplatte beschädigt
  • Headcrash: Schreib-Lesekopf defekt , Festplatte kann nicht mehr starten
  • Mechanische Schäden wie Sektoren beschädigt, Lagerschaden
  • USB Anschluss gebrochen oder defekt

Wir möchten ihnen hier vereinfacht zeigen wie Sie Zugang zu ihren Daten finden und viel Zeit sparen können. Hauptsächlich geht es jedoch darum ihre Daten zu rettet.

Datenträgerverwaltung

Problem:  Die Datenträgerstruktur ist beschädigt und nicht lesbar! 

Als Erstes ist festzustellen ob die Festplatte in der Datenträgerverwaltung gesichtet wird.

Dazu gehen Sie folgendermaßen vor: 

  • Klicken sie „Start“
  • Wenn das „Startverzeichnis“ öffnet, klicken sie mit der rechten Maustaste auf „Computer“ 
  • Wählen sie „Verwaltung“
  • Nun sollte sich das „Computerverwaltung“ Fenster öffnen
  • Wählen sie „Datenträgerverwalten“ 

Nun sollte es ihnen möglich sein festzustellen ob die Festplatte vom Computer gesichtet wird indem Sie den Namen der Festplatte, gefolgt von einen Buchstaben (E:) sehen.

Wenn Sie zwar die Festplatte aber keinen Buchstaben wie E: oder F: sehen, hat ihr Computer die Struktur verloren.

  • Sie sollten dann mit der rechten Maustaste die externe Festplatte anklicken, 
  • dann „Laufwerkbuchstaben und Pfade ändern“ anklicken
  • dann „Hinzufügen“ anklicken
  • dann „Folgende Laufwerkbuchstaben zuweisen“ anklicken
  • dann wählen Sie einen Buchstaben für Ihr Laufwerk 
  • dann „OK“ anklicken 

 

Nun müsste ihr Laufwerk vom Computer erkannt werden.   Wenn das umbenannte Laufwerk nicht sichtbar ist, gehen Sie zu „Kabel und externe Gehäuse“ weiter.

Kabel und Externe Gehäuse

Externe Festplatten sind dazu entworfen worden um Daten von einem Computer zum anderen zu transportieren.   Nach einer gewissen Zeit können jedoch die Kabel oder Verbindungen beschädigt werden.   Wenn Sie mit einem Computerproblem konfrontiert werden schauen Sie nach dem Nächstliegende - dem Kabel.

  • Nehmen Sie ein USB Kabel (oder leihen Sie sich eins von einem Bekannten) und schließen sie es an die externe Festplatte. 
  • Nehmen Sie die Festplatte aus dem Originalgehäuse und schließen sie direkt an den Computer mit einer SATA- oder IDE-Verbindung

 Wenn die Festplatte erkannt wird, lag das Problem am USB Kabel oder dem externen Gehäuse.

Manchmal passiert es leider doch, dass eine Festplatte nicht erkannt wird. Dies kann sowohl interne als auch externe Festplatten betreffen. Ist das Problem erst einmal da, geht es darum die Ursache zu ergründen. Zunächst sollte ein Blick auf alle Anschlusskabel geworfen werfen. Ist eventuell ein Kabel falsch gesteckt oder steckt gar nicht mehr richtig an der Schnittstelle? Dies kann zum Beispiel passieren, wenn man völlig unbemerkt mit seinen Füßen zwischen die Kabel gerät und dabei ungewollt eine oder mehrere Verbindungen trennt. Ist einer solcher Grund ursächlich für die Probleme, kann man ohne fachmännische Hilfe innerhalb weniger Sekunden das bzw. die betroffenen Kabel erneut richtig verbinden und wieder an die Arbeit gehen. Zeigen sich die Probleme jedoch weiterhin oder gibt es an der Position der Kabel nichts auszusetzen, müssen andere Ursachen in Betracht gezogen werden. Eventuell ist auch das Kabel an sich beschädigt. Dies ist häufig bei sehr preiswerten Modellen der Fall. Die Materialien sind hier übermäßig stark anfällig für Verschleiß und müssen im Zweifelsfall einfach erneuert werden. Manchmal liegt das Problem auch einfach im Bereich der Stromversorgung. Mitunter reicht die Versorgung durch die Schnittstelle nicht aus, denn nur, weil der Anschluss auch zur Buchse passt, muss dies noch lange nicht für die Stromversorgung ausreichend sein. Für eine bessere Leistung sollten auch immer die mitgelieferten Netzteile des Anbieters mit angeschlossen werden. Es ist übrigens auch sehr sinnvoll, Kabel und Netzteile an einem anderen Rechner auszuprobieren. 

Somit können gleich weitere Fehler ausgeschlossen werden, denn mitunter liegt das Problem auch einfach am Rechner selbst. Beim Anschluss der Kabel sollte auch stets auf bestimmte Bezeichnungen geachtet werden. Unterstützt zum Beispiel eine externe Festplatte USB 3, so sollte das Kabel auch immer korrekt an der dafür vorgesehen Stelle angeschlossen werden. Auch eine interne Festplatte kann Probleme durch angeschlossene Kabel und Schnittstellen bekommen. Leider sind auch modernste Rechner nicht für die Ewigkeit konzipiert und somit können originale Kabel und insbesondere die Schnittstellen mit der Zeit Probleme bekommen. Manchmal ist das Problem viel einfacher als gedacht. Ständiger Staub kann zum Beispiel zu einem deutlich schnelleren Verschleiß der Anschlüsse führen. Die Sauberkeit solcher Schnittstellen ist daher enorm wichtig. Für die Reinigung kann ein feuchtes Tuch verwendet werden. Allerdings immer mit viel Vorsicht. Der Lappen darf niemals extrem durchnässt sein. Außerdem ist bei alkoholischen Lösungen Vorsicht geboten. Gelangen Flüssigkeiten inhohem Umfang durch die Schnittstellen in den Rechner, kann dies letztlich zum Totalausfall des Gerätes führen. Manchmal ist dieser Prozess auch schleichend, da sich die Flüssigkeit Stück für Stück ausbreitet und somit langsam zum Ausfall einzelner Systeme führt. Als letztes sei noch das typische Problem mit dem Treiber genannt. Manchmal sind die Treiber externer Festplatten, nämlich nicht mit dem Gerät kompatibel. Hier kann man sich jedoch zusätzlich einen geeigneten Treiber über das Netz besorgen.

Die Datenrettung von Festplatten ist ein Spezialgebiet. Die professionelle Rettung defekter Festplatten ist in vielen Fällen die einzige Möglichkeit, um die nicht zugänglichen, beschädigten oder gar gelöschten Daten wieder herzustellen. Ohne entsprechende Werkzeuge und Erfahrung ist es fast nie möglich defekte Festplatten selbst zu reparieren und mit dem unsachgemäße Einsatz von Software Tools zur Datenrettung gehen Sie unter Umständen das Risiko ein, dass der Versuch scheitert und Ihre Daten vollkommen vernichtet werden.   

Wenn Sie also professionelle Hilfe bei der Datenrettung suchen, sind Sie bei uns richtig.

1. Was tun bei Datenverlust?

Mehrere Fehler können einem Datenverlust an Ihrem Datenträger (Festplatten, USB-Sticks etc.) zugrunde liegen. Datenrettung von Ihrer defekten Festplatte erfordert technisches Verständnis und praktisches Know-how. Bei unsachgemäßen Rettungsversuchen gehen Ihre Daten etwaig für immer verloren. 

Gerne stehen wir Ihnen bei der Rettung Ihrer Daten zur Seite. Hierzu müssen Sie nichts weiter als folgendes tun: 

  • Nehmen Sie, gerne telefonisch, mit uns Verbindung auf und schildern Sie uns Ihr Problem  
  • Füllen Sie dann das Kontaktformular auf unserer Webseite aus und teilen Sie uns Ihre Präferenzen mit
  • Schicken Sie uns den defekten Datenträger per Post zu oder bringen Sie diesen gerne auch persönlich in unser Büro 

2. Wir können Ihnen helfen - Unsere Leistungen und Preise im Überblick

a) Erstanalyse 

Die Geschwindigkeit der Erstanalyse hängt vom gebuchten Tarif (Basis- oder Express-Analyse) ab.

Wenn es Ihnen nicht ganz so eilig ist, dann buchen Sie beim Ausfüllen des Kontaktformulars die "Basis-Analyse" und wir erledigen die Erstanalyse für Sie kostenlos innerhalb von 5 Werktagen. An diesem Punkt stellen wir Ihnen lediglich die Portokosten für den Rückversand Ihres Datenträgers in Rechnung. 

Sollten Sie an einer schnelleren Präsentation des Erstanalyseergebnisses und einer darauf basierenden, klaren Vorstellung des Datenrettungsaufwandes interessiert sein, so empfehlen wir Ihnen die Buchung der "Express-Analyse" für 100 EUR pro Gerät. Dann haben Sie i.d.R. bereits am nächsten Werktag Klarheit über die in Frage kommenden Datentrettungsoptionen. 

b) Datenrettung

Nach der Erstanalyse präsentieren wir Ihnen schriftlich das Ergebnis und eine Abschätzung des voraussichtlichen Datenrettungsaufwandes. Sie bleiben stets Herr/Herrin des Verfahrens und bestimmen, ob Sie die Datenrettung durchführen lassen oder Ihren defekten Datenträger zurückgeschickt bekommen wollen.  

Die Kosten der Datenrettung selbst sind vom Aufwand bei der Datenrettung abhängig. Wir unterscheiden zwischen den drei Service-Arten "Standard" (349 EUR), "Reinraum" (650 EUR) und "Reinraum Plus" (950 EUR). Details finden Sie in der Darstellung unten. I.d.R. wird dieser Arbeitsschritt innerhalb 3 Werktagen zu bewerkstelligen sein. Abweichungen hiervon können sich in Zeiten großer Auslastung ergeben. 

Bei zusätzlicher Buchung unseres Express-Services bei der Datenrettung werden wir unsere volle Aufmerksamkeit Ihrem Anliegen widmen. Für einen Aufpreis von 50 Prozent des Angebotspreises werden wir unverzüglich mit der Datenrettung an Ihren Geräten beginnen und Ihnen schnellstmöglich, i.d.R. am nächsten Werktag, eine Übersicht der geretteten Daten zukommen lassen. 


Preise

Standard

€349

Die Daten wurden gelöscht oder die Festplatte möchte formatiert werden.

1. Einzel-Festplatten
2. Kostenlose Standard-Analyse
3. Festplatte bis 2TB
4. Ungeöffnete Festplatten
5. Kein mechanischer Schaden

Reinraum

€650

Das Gerät wird von keinem Computer mehr erkannt. Das Gerät ist  Physikalisch Defekt.

Stiction (Peep Gerausche)

1. Einzel-Festplatten
2. Kostenlose Standard-Analyse
3. Festplatte bis 2TB
4. Ungeöffnete Festplatten
5. Enthält 1 Satz Ersatzteile
6. Arbeit im Reinraum

Reinraum Plus

€950

Die Festplatte macht ein Klickgeräusche oder andere ungewöhnliche Geräusche.

1. Einzel-Festplatten
2. Kostenlose Standard-Analyse
3. Festplatte bis 2TB
4. Ungeöffnete Festplatten
5. Enthält 1 Satz Ersatzteile
6. Arbeit im Reinraum

  • Preis inklusive MwSt.
  • Gilt für alle Einzel-Festplatten bis zu einer max. Kapazität bis 2TB. (€100 Preiszuschlag für Laufwerke über 2 TB)
  • Sie können uns eine USB 3-Festplatte senden, auf der wir die Daten ablegen können. Senden Sie uns kein Laufwerk mit Daten!
  • Kostenlose Standard-Analyse für ungeöffnete Festplatten (6 Werktage)
  • Inkl. Dateiliste
  • SSD-Laufwerke sind von diesem Angebot ausgenommen.
  • Rücksendung durch DPD
  • Unverbindliches Festpreisangebot
  • Retourversandpauschale €15
  • Ersatzteile sind nur bei Vorkasse bestellt. 

premium.svg

Premium Datenrettung

Die professionelle Datenrettung betroffener Festplatten ist in vielen Fällen die einzige Möglichkeit, um beschädigte oder gelöschte Daten wieder herzustellen. Hierfür sind entsprechende Werkzeuge und vor allem die jahrelange Erfahrung und das "Know-how" von Nöten.

Suchen Sie professionelle Hilfe zur Rettung Ihrer wichtigen Daten und Dateien, dann kontaktieren Sie uns!


Das sagen unsere Kunden

empty