Datenrettung Festplatte Schwäbisch Hall - Was können Sie selbst tun?

Das Stichwort „Datenrettung Festplatte“ fällt sehr oft im Zusammenhang mit der Computertechnik. Natürlich ist es für Profis kein Problem eine Datenrettung bei einer Festplatte zu vollziehen. Doch dieser Artikel soll sich nicht an Profis richten, sondern an Laien. In diesem Artikel möchten wir ihnen eine Hilfestellung geben, welche ihnen ermöglicht viele Fehler, die häufig bei Festplatten entstehen selbst zu diagnostizieren und selbst zu reparieren. Wir werden uns mit dem Thema „Datenrettung Festplatte“ auseinandersetzen. Wir werden dabei die klassische HDD Festplatte betrachten, die neuere SSD Festplatte und externe Festplatten.

Welche Arten von Fehlern gibt es?

Es gibt zwei Arten von Fehlern, welche bei jeder Art Festplatte auftreten können. Für unser Thema „Datenrettung Festplatte“ beziehen wir uns somit auf die logischen und die physischen Fehler. Beide Arten von Fehlern sind grundsätzlich unterschiedlich und müssen unterschiedlich behandelt werden.

Was sind logische Fehler?

Logische Fehler sind die Schäden in der Software der Festplatte. Äußerlich und mechanisch ist die Festplatte vollkommen in Ordnung, jedoch gibt es einen Fehler in der Software. Solche Fehler können darin resultieren, dass Sie nicht mehr auf ihre Daten zugreifen können oder das ihre Daten korrupt geworden sind.

Was sind physische Fehler?

Physische Fehler sind mechanische Beschädigungen an der Festplatte. Wenn ihnen zum Beispiel eine Festplatte herunterfällt oder Sie eine Festplatte sehr lange nutzen, kann es zu physischen Fehlern kommen. Physische Fehler zeichnen sich dadurch aus, dass die Festplatte komplett oder in Teilen nicht mehr funktioniert. Bei solchen Fehlern ist mechanisches Wissen gefragt. Physische Fehler liegen häufiger bei externen Festplatten und bei HDD Festplatten vor. Externe Festplatten unterliegen einem höheren Risiko, dass Sie runterfallen, das Sie nicht im Computer verbaut sind und in HDD Festplatten sind viele sich bewegende Teile verbaut, die durch zu lange Nutzung ihre Funktion verlieren können.

Was sind die häufigsten Fehler und wie behebe ich Sie?

Um unserem Stichwort „Datenrettung Festplatte“ treu zu bleiben zeigen wir ihnen nun die häufigsten Fehler und im nächsten Schritt, wie Sie diese beheben können. Wir werden die häufigsten Fehler nach den Arten von Festplatten sortieren.

Datenrettung Festplatte Schwäbisch Hall - HDD

Bei einer HDD Festplatte treten physische Fehler und logische Fehler etwa gleichhäufig auf. Falls Sie eine HDD Festplatte besitzen wird ihre Festplatte früher oder später den Geist aufgeben, dies ist ein physischer Fehler. In solchen Fällen gibt es leider wenig, dass Sie tun können. Falls Sie vor solch einen Problem stehen, dann sollten Sie sich einen Experten suchen, welcher sich mit dem Thema „Datenrettung Festplatte“ auskennt.

Es gibt zwei logische Fehler, welche häufig bei HDD Festplatten auftreten. Viele Menschen klagen über gelöschte Daten oder über gelöschte Teile ihrer Daten. Zum Glück gibt es für solche Fehler eine einfache Lösung, die auch für Laien geeignet ist. Durch einen rechtsklick auf ihre Festplatte auf ihrem Computer können Sie den Menüpunkt „Vorgängerversion wiederherstellen“ auswählen. In diesem Menüpunkt können Sie eine frühere Version der Daten wiederherstellen. Wählen Sie einfach ein Datum vor dem Verlust ihrer Daten.

Datenrettung Festplatte Schwäbisch Hall - SSD

SSD Festplatten sind neuer und widerstandsfähiger als HDD Festplatten. SSD Festplatten sind ebenfalls im Computer verbaut, aber haben keine sich bewegenden Teile, weshalb Sie sehr viel länger halten als HDD Festplatten. Aus diesen beiden Gründen sind physische Fehler selten bei SSD Festplatten. Falls Sie dennoch einen mechanischen Fehler vermuten, sollten Sie einen Profi kontaktieren, da Sie durch eigenes herumprobieren ihre Daten für immer verlieren könnten.

Logische Fehler können jedoch immer noch geschehen. Auch bei SSD Festplatten ist der häufigste Fehler, dass Daten gelöscht wurden. Sie können bei einer SSD Festplatte wieder den Menüpunkt „Vorgängerversion wiederherstellen“ wie bei einer HDD Festplatte verwenden, um ihre Daten wiederherzustellen.

Datenrettung Festplatte Schwäbisch Hall - externe Festplatten

Externe Festplatten können sowohl HDD als auch SSD Festplatten sein. Jedoch sind externe SSD Festplatten häufiger anzutreffen. Bei externen Festplatten ist das Risiko für physische Fehler deutlich höher, da Sie herunterfallen könnten oder sonst wie beschädigt werden können. Um eine externe Festplatte wieder funktionstüchtig zu machen nach einem physischen Fehler benötigt es immenses technisches Verständnis. Die meisten von ihnen werden dieses Verständnis nicht besitzen. Aus diesem Grund empfehlen wir ihnen einen Experten aufzusuchen, damit Sie sicher sein können, dass ihre Daten wieder gerettet werden können.

Logische Fehler sind bei externen Festplatten auch möglich. Falls der Fehler verlorene Daten ist, dann können Sie wieder ganz einfach über den Menüpunkt „Vorgängerversion wiederherstellen“ ihre Daten zurückerlangen. Wie dies funktionier ist unter Datenrettung Festplatte HDD beschrieben. Ein weiterer logischer Fehler, welcher bei Festplatten auftritt ist, dass die Festplatte nicht mehr erkannt wird. Wenn die Festplatte nicht mehr erkannt wird können Sie nicht mehr auf ihre Daten zugreifen. In solchen Fällen sollten Sie die USB-Verbindung zwischen der Festplatte und dem Computer prüfen. Falls dies den Fehler nicht behebt können Sie die Datenträgerverwaltung nutzen. In der Datenträgerverwaltung finden Sie den Unterpunkt „Festplattenpartition“. Dort sollte ihre Festplatte angezeigt werden. Machen Sie nun einen rechtsklick und klicken Sie auf Fehler Diagnose. Falls ihre Festplatte dort nicht angezeigt wird, sollten Sie der Festplatte einen Buchstaben zuordnen oder den Datenträger initialisieren. Zu diesem Thema gibt es bereits einen Beitrag.

Datenrettung Festplatte – Die beste und sicherste Möglichkeit in Schwäbisch Hall

Falls Sie mechanischen Fehlern begegnen oder logischen Fehlern, welche Sie mit Hilfe unserer Anleitung nicht beheben konnten, dann müssen Sie einen Experten kontaktieren. Wir helfen ihnen gerne. Kontaktieren Sie uns einfach unter 0791-49 39 04 98. Auf unserer Webseite stellen wir unseren Besuchern viel Wissen rund um das Thema „Datenrettung Festplatte“ zur Verfügung. Aufgrund dessen können Sie uns vertrauen, dass wir wissen, was wir tun.

1. Was tun bei Datenverlust?

Mehrere Fehler können einem Datenverlust an Ihrem Datenträger (Festplatten, USB-Sticks etc.) zugrunde liegen. Datenrettung von Ihrer defekten Festplatte erfordert technisches Verständnis und praktisches Know-how. Bei unsachgemäßen Rettungsversuchen gehen Ihre Daten etwaig für immer verloren. 

Gerne stehen wir Ihnen bei der Rettung Ihrer Daten zur Seite. Hierzu müssen Sie nichts weiter als folgendes tun: 

  • Nehmen Sie, gerne telefonisch, mit uns Verbindung auf und schildern Sie uns Ihr Problem  
  • Füllen Sie dann das Kontaktformular auf unserer Webseite aus und teilen Sie uns Ihre Präferenzen mit
  • Schicken Sie uns den defekten Datenträger per Post zu oder bringen Sie diesen gerne auch persönlich in unser Büro 

2. Wir können Ihnen helfen - Unsere Leistungen und Preise im Überblick

a) Erstanalyse 

Die Geschwindigkeit der Erstanalyse hängt vom gebuchten Tarif (Basis- oder Express-Analyse) ab.

Wenn es Ihnen nicht ganz so eilig ist, dann buchen Sie beim Ausfüllen des Kontaktformulars die "Basis-Analyse" und wir erledigen die Erstanalyse für Sie kostenlos innerhalb von 5 Werktagen. An diesem Punkt stellen wir Ihnen lediglich die Portokosten für den Rückversand Ihres Datenträgers in Rechnung. 

Sollten Sie an einer schnelleren Präsentation des Erstanalyseergebnisses und einer darauf basierenden, klaren Vorstellung des Datenrettungsaufwandes interessiert sein, so empfehlen wir Ihnen die Buchung der "Express-Analyse" für 100 EUR pro Gerät. Dann haben Sie i.d.R. bereits am nächsten Werktag Klarheit über die in Frage kommenden Datentrettungsoptionen. 

b) Datenrettung

Nach der Erstanalyse präsentieren wir Ihnen schriftlich das Ergebnis und eine Abschätzung des voraussichtlichen Datenrettungsaufwandes. Sie bleiben stets Herr/Herrin des Verfahrens und bestimmen, ob Sie die Datenrettung durchführen lassen oder Ihren defekten Datenträger zurückgeschickt bekommen wollen.  

Die Kosten der Datenrettung selbst sind vom Aufwand bei der Datenrettung abhängig. Wir unterscheiden zwischen den drei Service-Arten "Standard" (349 EUR), "Reinraum" (650 EUR) und "Reinraum Plus" (950 EUR). Details finden Sie in der Darstellung unten. I.d.R. wird dieser Arbeitsschritt innerhalb 3 Werktagen zu bewerkstelligen sein. Abweichungen hiervon können sich in Zeiten großer Auslastung ergeben. 

Bei zusätzlicher Buchung unseres Express-Services bei der Datenrettung werden wir unsere volle Aufmerksamkeit Ihrem Anliegen widmen. Für einen Aufpreis von 50 Prozent des Angebotspreises werden wir unverzüglich mit der Datenrettung an Ihren Geräten beginnen und Ihnen schnellstmöglich, i.d.R. am nächsten Werktag, eine Übersicht der geretteten Daten zukommen lassen. 


Preise

Standard

€349

Die Daten wurden gelöscht oder die Festplatte möchte formatiert werden.

1. Einzel-Festplatten
2. Kostenlose Standard-Analyse
3. Festplatte bis 2TB
4. Ungeöffnete Festplatten
5. Kein mechanischer Schaden

Reinraum

€650

Das Gerät wird von keinem Computer mehr erkannt. Das Gerät ist  Physikalisch Defekt.

Stiction (Peep Gerausche)

1. Einzel-Festplatten
2. Kostenlose Standard-Analyse
3. Festplatte bis 2TB
4. Ungeöffnete Festplatten
5. Enthält 1 Satz Ersatzteile
6. Arbeit im Reinraum

Reinraum Plus

€950

Die Festplatte macht ein Klickgeräusche oder andere ungewöhnliche Geräusche.

1. Einzel-Festplatten
2. Kostenlose Standard-Analyse
3. Festplatte bis 2TB
4. Ungeöffnete Festplatten
5. Enthält 1 Satz Ersatzteile
6. Arbeit im Reinraum

  • Preis inklusive MwSt.
  • Gilt für alle Einzel-Festplatten bis zu einer max. Kapazität bis 2TB. (€100 Preiszuschlag für Laufwerke über 2 TB)
  • Sie können uns eine USB 3-Festplatte senden, auf der wir die Daten ablegen können. Senden Sie uns kein Laufwerk mit Daten!
  • Kostenlose Standard-Analyse für ungeöffnete Festplatten (6 Werktage)
  • Inkl. Dateiliste
  • SSD-Laufwerke sind von diesem Angebot ausgenommen.
  • Rücksendung durch DPD
  • Unverbindliches Festpreisangebot
  • Retourversandpauschale €15
  • Ersatzteile sind nur bei Vorkasse bestellt. 

premium.svg

Premium Datenrettung

Die professionelle Datenrettung betroffener Festplatten ist in vielen Fällen die einzige Möglichkeit, um beschädigte oder gelöschte Daten wieder herzustellen. Hierfür sind entsprechende Werkzeuge und vor allem die jahrelange Erfahrung und das "Know-how" von Nöten.

Suchen Sie professionelle Hilfe zur Rettung Ihrer wichtigen Daten und Dateien, dann kontaktieren Sie uns!


Das sagen unsere Kunden

Brauchen Sie Hilfe bei der festplatte datenrettung?

Falls Sie die Daten auf ihrer Festplatte verloren haben, dann hilft nur noch festplatte datenrettung. Sie denken sicherlich, dass dies sehr kompliziert sei. Doch auch schon Laien können es schaffen. Wir möchten ihnen in diesem Artikel zeigen, wie Sie die Daten ihrer Festplatte richtig retten.

Was sind die Fehlerquellen?

Bevor Sie festplatte datenrettung betreiben können, müssen Sie wissen, welcher Fehler die Probleme verursacht hat. Damit dies für Sie einfacher wird listen wir ihnen die häufigsten Fehler auf.

Beschädigung

Es kann immer einmal passieren, dass ihre Festplatte ihnen herunterfällt. Schon ein kleiner Fall kann ihrer Festplatzte schaden. Andere Beschädigungen können durch sogenannte „Ermüdungserscheinungen“ kommen. Ermüdungserscheinungen bei einer Festplatte sind, dass die Bestandteile der Festplatte über einen Zeitraum zu stark abgenutzt werden, um noch zu funktionieren.

Außerdem können sehr starke Stromschwankungen oder Überspannungen dazu führen, dass die Platine und der Controller im inneren der Festplatte ausfallen.

Logische Fehler

Logische Fehler sind häufig die Ursache für verlorene Daten. Logische Fehler können bei Firmenupdates geschehen. So kann zum Beispiel das RAID System der Festplatte geschädigt werden, falls das Update der Festplatte geschadet hat. Ein logischer Fehler kann auch dazu führen, dass ein gesamter Teile einer Festplatte, die sogenannte „Partition“, verloren geht.

Kann ich meine festplatte datenrettung selber machen?

Sie können unter Umständen ihre Daten selber retten. Wir erklären, wie Sie dies auch als Laie hinkriegen.

Falls der Fehler ein logischer Fehler ist, bei dem Daten gelöscht wurden, dann können Sie ihre Daten über die Windows Schattenkopie wiederherstellen. Die Windows Schattenkopie ist ein Programm, welches automatisch Backups von ihren Daten speichert. Um diese Schattenkopie zu nutzen machen Sie einen rechtsklick auf ihrem Desktop und wählen Sie „Vorgängerversion wiederherstellen“ aus. Nun öffnet sich ein Menü in dem Sie sehen, welche Backups von Windows automatisch gemacht wurden. Wählen Sie einfach das Backup aus, welches ihre Daten enthält.

Logische Fehler, bei denen eine Partition gelöscht wurde, können über kostenlose Programme im Internet wiederhergestellt werden. Suchen Sie sich das Programm aus, welches ihnen am besten gefällt. Doch achten Sie darauf eine Kopie des Laufwerks für die Wiederherstellung zu verwenden, da es sonst zum Verlust der restlichen Partitionen der Festplatte kommen kann.

Mechanische Probleme sind die schwersten zu lösen bei der festplatte datenrettung. Sehr selten können Sie mechanische Fehler selber reparieren, da das Risiko eines totalen Datenverlustes viel zu groß ist. Sie können allerdings weiteren Schaden an der Festplatte verhindern.

Wenn der Computer die Festplatte nicht erkennt, Sie komische Geräusche von der Festplatte wahrnehmen oder die Festplatte sehr langsam reagiert, dann kann dies ein Hinweis auf mechanische Schäden sein.

Falls einer dieser Fälle für ihre Festplatte zutrifft, dann entfernen Sie die Festplatte aus dem Computer, damit keine weiteren Schäden entstehen können, die die Daten endgültig verschwinden lassen. Bei mechanischen Fehlern bleibt den allermeisten Menschen nur die Hilfe vom Profi als Alternative.

Wir haben Datenrettung bei folgenden Festplatten durchgeführt:

  • Datenrettung Conner Festplatten für Desktop-Computers, Notebooks und Servers
  • Datenrettung ExcelStor Festplatten für Desktop-Computers, Notebooks und Servers
  • Datenrettung Fujitsu Festplatten für Desktop-Computers, Notebooks und Servers
  • Datenrettung Hewlett Packard Festplatten für Desktop-Computers, Notebooks und Servers
  • Datenrettung Hitachi Festplatten für Desktop-Computers, Notebooks und Servers
  • Datenrettung IBM Festplatten für Desktop-Computers, Notebooks und Servers
  • Datenrettung Maxtor Festplatten für Desktop-Computers, Notebooks und Servers
  • Datenrettung Quantum Festplatten für Desktop-Computers, Notebooks und Servers
  • Datenrettung Samsung Festplatten für Desktop-Computers, Notebooks und Servers
  • Datenrettung Seagate Festplatten für Desktop-Computers, Notebooks und Servers
  • Datenrettung Toshiba Festplatten für Desktop-Computers, Notebooks und Servers
  • Datenrettung Western Digital Festplatten für Desktop-Computers, Notebooks und Servers
empty